fbpx

Der neue Trend im Textildruck!

Egal ob ein Einzelstück im Weißdruck oder eine Großbestellung mit 4 Farben + Neon. Die DTF-Technologie ermöglicht kostengünstige und universell einsetzbare Transferfolien in Rekordzeit!

Wir bieten auch einen Expressservice an.

Textilien

Du suchst nicht nach Transferfolien sondern möchtest deine Textilien direkt bedruckt haben? Kein Problem!

.DTF Transfer

Der neue Trend im Textilbereich setzt sich durch! Direct-to-Film – DTF. Wenn du Textilveredler bist oder günstig in die Branche einsteigen möchtest, sind wir dein Partner. Mit uns kannst du ein breites Spektrum an Produktveredelungen durchführen. Dafür benötigst du lediglich eine Textilpresse und unsere Transfer Folien.

Die DTF-Transfers sind Trägerfolien die mit einer speziellen Tinte im Vierfarbdruck (CMYK+W) bedruckt und mit einem Kleber versehen werden. Der Anwender kann so auch komplexe Drucke kostengünstig und mühelos verwirklichen. Der Druck ist waschbeständig bis 40°C, mit verhältnismäßig geringem Auftrag auf dem Textil und passt sich der Kleidung flexibel an. 

Über unseren Shop kannst du eine Musterbox bestellen und des Verfahren für dich testen.

DTF Transferfolien mit Neondruck

Neon ist schon längst nicht mehr nur als chemisches Element bekannt. Die Neon-Farben haben sich in den 1960ern etabliert und sind nicht mehr wegzudenken. 

Du willst auffallen oder den 60er Jahre Look aufs Textil bringen, dann sind Neon-Druckfarben genau das Richtige. 

Bei uns wird die Farbe gemeinsam mit dem Vierfarbdruck aufgetragen und genauso veredelt. Es bestehen also keine Einschränkungen bei der Weiterverarbeitung. Der Vorteil: Der sonst etwas triste CMYK Farbraum wird mit leuchtend hellen Farben ergänzt.

Bei uns voraussichtlich ab
Mitte 2023 im Portfolio

Gibt es auch in NEON!

Nur wenige Anbieter ermöglichen den Druck in Neonfarben. Wir bieten ihn standartmäßig als Druckfarbe an!

Transfers am laufenden Meter

DTF Transfer auf Rolle. Wir bieten unseren Kunden die Wahl zwischen Meterware und Bogenware. Die Meterware ist dabei kostengünstiger und vor allem bei großen Stückzahlen zu präferieren. 

Mit einer Druckbreite von 60 cm läuft die Transferfolie durch unsere Maschine und wird dabei in einem Zug vierfarbig + weiß be- und unterdruckt, der Kleber aufgetragen, erhitzt und als Rolle konfektioniert. So können wir in kürzester Zeit Großmengen produzieren und zügig versenden. 

DTF als Bogenware

Im Gegensatz zur Meterware ist die Bogenware vor allem für kleinere Auflagen und Einzelstücke sinnvoll. Mit unseren verfügbaren Formaten von DIN A3 und DIN A4 kannst du die Transfergröße an deine Bedürfnisse anpassen. Die Druckeigenschaften sind dabei identisch zu unserer Meterware. 

Unser DTF Transfer Shop
für Kleinauflagen und Einzelaufträge

Für alle Gelegenheitsnutzer! – In unserem Shop kannst du im Handumdrehen deine DTF Transfer Bestellung tätigen und wir versenden in Rekordzeit. Besonders wenn du die DTF Technologie erstmal testen möchtest oder nur unregelmäßig kleine Stückzahlen bestellst, ist unser DTF Online-Shop genau der richtige Anlaufort für dich. Wir bieten auch ein kostenloses Testpaket für dich an. 

Wenn dich die Technologie schon überzeugt hat und du regelmäßig über uns mindestens 25 Lfm./Monat oder 50 Bögen DTF Transfers beziehen möchtest, melde dich bei uns über unsere Kontaktmöglichkeiten. Gerne bieten wir dir ein individuelles Angebot an.

Wie funktioniert der DTF Transferdruck?

Bei der Bezeichnung „DTF Druck“ handelt es sich um einen Begriff aus dem Englischen und er bedeutet: Direct to Film, also frei übersetzt “Direktdruck auf Folie“.

Der DTF Druck ist aktuell das modernste und effektivste Druckverfahren um Motive mit feinsten Linien, Farbverläufen und satten, lebendigen Farben für die Veredelung von Textilien und Merchandisingobjekten zu produzieren.

Über spezielle Hochleistungsdrucker werden Spezialfarben für den Textildruck direkt auf eine Folie gedruckt. Durch optionale Weiß-Tinten können sowohl deckende weiße Flächen, als auch Farbflächen mit weißer Hinterdruckung  deckend für dunkle Textilien produziert werden. Die fertig gedruckten Motive werden zusätzlich auf der Rückseite mit einem Spezialkleber-Granulat versehen. Je nach verwendetem Kleber kann eine besonders hohe Waschbarkeit erzielt werden.

Wir verwenden ausschließlich hochwertigste Farben, Folien und Granulate um das bestmögliche Ergebnis für unsere gewerblichen Kunden zu erzielen.

Wie verpresse ich die Transferdrucke?

Die DTF-Transferfolien werden über handelsübliche Transferpressen auf das jeweilige Textil übertragen. MeinDTF verwendet Hochleistungsfolien deren Pressdauer zwischen 10-15 Sekunden liegt. Nach dem Pressvorgang wird die Folie je nach Typ heiß oder kalt abgezogen.

Zur optimalen Haftung kann der Druck dann nochmal kurz für 2Sekunden nachgepresst werden.

Wie gut hält Transferdruck?

Wir verwenden ausschließlich beste Materialien für den Druck und die Weiterverarbeitung. Durch spezielle Tinten und Kleber erreichen wir eine extrem hohe Waschbeständigkeit, die mit dem beim Siebdruck vergleichbar ist. Als besondere Eigenschaft sind die von uns verwendeten Tinte extrem dehnbar. Dadurch ergeben sich weitere Anwendungsbereiche z.B. im Sportbereich oder bei speziellen dehnbaren Geweben.
Was ist der Unterschied zwischen Siebdruck und Transferdruck?

Alle diese Druckverfahren dienen zunächst einmal der Veredelung von Textilien und anderen Materialien.

Sublimation

Der Sublimationsdruck ist für Textilien und Merchandisingartikeln (z.B. Tassen, Mauspads etc.) aus Polystermaterial, mit einer Polyesterbeschichtung versehenen Gegenständen und Geweben mit mindestens 80% Polyesteranteil geeignet. Bei diesem Verfahren wird eine sog. Transferfolie mit speziellen Sublimationsfarbe spiegelverkehrt bedruckt. Bei der Übertragung der Transferfolie mittels Transferpresse auf das jeweilig Material wird die Farbe durch Erhitzung gasförmig und dringt in die Polyestermoleküle der Textilfaser oder direkt in die Polyesterbeschichtung des zu bedruckenden Artikels (z.B. Tasse) ein.

Hierdurch ist die Farbe nach Erkalten fest Polyestermolekül eingeschlossen und wäscht sich im Regelfall auch nicht aus und ist extrem haltbar. Farben lassen sich allerdings im wesentlichen nur auf weiße Textilien/Gegenstände drucken, da die Farben auf dunklen oder farbigen Oberflächen nicht deckend sind.

Siebdruck / Siebdrucktransfer

Beim Siebdruck werden Druckmotive zunächst nach Farben separiert auf einen Druckfilme übertragen und in einem aufwendigen Verfahren auf ein beschichtets Sieb belichtet. Bei der Belichtung der Siebe härtet die Beschichtung überall dort aus, wo kein Druckmotiv vorhanden ist. Die Beschichtung im Bereich des Druckmotives kann aus dem Gewebe ausgewaschen werden.

Anschließend kann die Farbe mittels Rakel durch das offene Gewebe im Bereich des Motives direkt auf das Textil gedruckt werden. Dieser Vorgang wird für jede Farbe separat durchgeführt. Die Aushärtung erfolgt dann in Zwischen- und Durchlauf-Trocknern.

DTF-Transfer

Der Vorgang ist vergleichbar mit dem beim Siebdruck. Jedoch wird der Druck nicht direkt aufs Textil sondern spiegelverkehrt auf eine Folie vorgenommen. Auch hier wird das Transfer über einen Durchlauftrockner fixiert.

Das fertige DTF-Transfer kann dann nach Bedarf individuell auf das jeweilige Textil verpresst werden.

Was muss bei den Druckdaten beachtet werden?

Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien.

Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren. Es packte seine sieben Versalien, schob sich sein Initial in den Gürtel und machte sich auf den Weg. 

.Kontakt

Du hast Fragen zu unseren Produkten und Leistungen oder möchtest eine individuelle Beratung? Schicke uns dein Anliegen über das Kontaktformular und wir melden uns schnellstmöglich bei dir!

"Hallo" sagen?!

Für eilige Projekte oder Fragen, die nicht warten können, stehen wir auch kurzfristig für dich bereit.

Social Media

Du hast Fragen zu unseren Produkten und Leistungen oder möchtest eine individuelle Beratung? Schicke uns dein Anliegen über das Kontaktformular und wir melden uns schnellstmöglich bei dir!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner